Stadtgespräche 2

Zürich, Sechseläutenplatz, im April.

New Yorkerin: This year you’re really lucky! Two holidays in one week.
Zürcher: Hä?
New Yorkerin: Ja, am Montag das Sechseläuten …
Zürcher: Boah, dieser bourgeoise Marschmusikumzug …
New Yorkerin: … und am Donnerstag gleich das 1. Mai-Fest …
Zürcher: … uäk, diese Proletarier-Chilbi.
New Yorkerin: Oh, so you’re more a Streetparade kind of guy?
Zürcher: Schpinsch?! Ich mein: Are you crazy? Wenn die pinkperückten Aargauer in Netzstrümpfen aufkreuzen, geniesse ich längst die gute Bergluft.
New Yorkerin: So you really don’t like any holidays?
Zürcher: Ou mol, scho. Räbeliechtli, Räbeliechtli, wo gasch hi …
New Yorkerin: Hä?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s